Startseite   |   Login   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Intra.Net
 

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Philosophie

Im Zentrum unserer Praxis steht das Wohl der Kinder – aller Kinder, nicht nur der in unserer Praxis betreuten kleinen Patienten. Die Gesundheit und Entwicklung von Kindern zu fördern ist nicht nur eine individuelle Eltern­pflicht, sondern auch eine Pflicht der sozialen Gemeinschaft, an der wir uns beteiligen. Die medizinische, organisatorische und wirtschaftliche Verantwortung liegt beim Praxisinhaber. Die Mitarbeiter übernehmen in Abhängigkeit von Berufserfahrung, Eignung und Präferenz die Ver­ant­wortung für Teilbereiche der Praxisführung und des Praxisalltages.

 

Das Praxisklima soll geprägt sein von gegenseitigem Respekt, Anerkennung, Vertrauen und Zuver­lässigkeit. Es ist Aufgabe jedes Einzelnen, sich beispielhaft zu verhalten und dadurch den Kommuni­kationsstil zu prägen. Dies gilt insbesondere für den Umgang mit den Eltern unserer Patienten, die wir in ihrem individuellen Bemühen um das eigene Kind ernst nehmen und unterstützen. Die medizinische Betreuung von Kindern aller Altersstufen in kurativer und präventiver Hinsicht nach aner­kannten medizinischen Kriterien ist das Zentrum alltäglichen Handelns. Dabei ergänzen sich schulmedi­zinische und alternativmedizinische Verfahren und führen zu einem ganzheitlichen Menschenbild. Die Patien­ten und ihre Eltern werden so gut wie möglich in die medizinischen Denk –und Handlungsabläufe einbezogen. Ausführliche Aufklä­rungen in angemessener Form sollen helfen, den Patienten und seine Angehörigen zu einem kompetenten Partner zu machen, der eigen­verantwortliche Entscheidungen zu treffen vermag.

 

Gemeinsam mit unseren Patienten wollen wir die Verantwortung für eine angenehme Praxisatmosphäre mit zufrie­denen Patienten und Mitarbeitern tragen.